Modus

Die NSL-Saison gliedert sich seit 2019 in die Pre-Season, der Regular Season und der Post Season.

Von 2014 bis 2018 gab es noch keine Pre-Season.

In der Pre-Season werden die NSL-Cups ausgespielt. Die Regular Season ist die Division Season und die Post Season die Championship Season.

Die Post Season beginnt mit den Play Offs. Regular Season und Post Season finden bis zur Crunch-Time am Mittwoch und am Wochenende statt. In der Crunch-Time (in der Regular Season ab dem 8. Spieltag und in der Post Season ab dem 11. Spieltag) nur am Wochenende.

Die NSL ist die einzige Liga des ASN, welches nicht an einem festen Spieltermin statt findet. Die NSL richtet sich an der Ausrichtung der Profi-Liga, der ASL.

Gibt es tabellarische Vergleiche, gilt folgende Tie Break-Regel

  1. Die meisten Punkte,
  2. die positivste Tordifferenz,
  3. die meisten erzielten Tore,
  4. der direkte Vergleich und
  5. das Abschneiden gegen den nächstbestplatzierten bzw.
  6. beim Vergleich der beiden besten, das Abschneiden gegen den dritten Platz.

Bei einem Vergleich über Divisions hinweg gilt die Nr. 4 nicht.

Insgesamt hat die Liga elf Spiele in der Pre-Season, 90 Spiele in der Regular Season und 58 Spiele in der Post Season.